Bauch (19. Schwangerschaftswoche)

20. April 2009 § Hinterlasse einen Kommentar

Vor einer Woche war ich bei der Hebamme, ein Vorsorgetermin mit Bauch- und Gebärmuttervermessung.

Zuhause habe ich auf der Schwangerschaftsdrehscheibe nachgelesen: „In der 24. Schwangerschaftswoche erreicht die Gebärmutter den Bauchnabel“. Wir sind in der 19. Woche und liegen vier Fingerbreit über dem Bauchnabel.

Uff.

Wie soll das werden?

Ich bin sozusagen irgendwo im siebten Monat, obwohl der sechste noch nicht einmal begonnen hat.

Oweh.

Langsam setzt die Atemnot ein. Schlafen kann ich nur noch im Halbliegen. Seitlich liegen geht, aber nur mit Kissen unter dem Bauch.

Wenn wir dann den neunten Monat erreichen, bin ich vermutlich rein rechnerisch im zwölften. Hm. Ich gestehe, das macht mir doch ein wenig Sorgen.

Allabendlich kehrt ein wenig Ruhe ein, die Männer, der große und der kleine liegen in ihren Betten, der kleine singt, der große tippt oder schaut noch einen Film.

Dann liege ich in meinem Bett, bauchfrei, und verschränke die Arme hinter meinem Kopf.  Manchmal sind die Kleinen dann wach und schlagen Purzelbäume. Seit letzter Woche sind sie so kräftig, dass sie den Bauch zum Wackeln bringen. Eine Beule rechts, der eine, eine Beule links, der andere. Beide leben und scheinen gut zu gedeihen. Der große Bruder bezieht sie schon ganz selbstverständlich in unseren Alltag ein und bietet ihnen ab und an auch was zu essen an: „Babys hamm?“  „Später“, sage ich ihm dann und freue mich, dass er sich freut. „Ja, später“, denke ich, „ersteinmal gibt es Muttermilch, dann irgendwann der erste Brei, die Spagettis lauern noch in weiter Ferne. Und noch viel später, wenn die drei Jungs dann gleichzeitig in der Teenagerzeit stecken, dann … uff, dann werde ich alltäglich Berge kochen.“

Doch das ist dann wirklich später. Ich hole meine Gedanken mit einem Lasso zurück ins Hier und Jetzt, gehe ins Bett und streichel noch ein wenig meinen Bauch.

Advertisements

Tagged:, ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Bauch (19. Schwangerschaftswoche) auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: