Elf Wochen zuhause …

26. November 2009 § Hinterlasse einen Kommentar

… und seit ca. zwei wochen habe ich das gefühl, einen rhythmus zu finden. die nächte sind bisher alle (bis auf die ersten, die waren grauenhaft) ruhig verlaufen, was bedeutet, dass die beiden meist ein- bis zweimal aufwachen, trinken, frisch bewindelt werden und wieder einschlafen … der kleine riesensohn hatte erst einen einzigen eifersüchtigen anfall („babys nicht mit zum spielplatz!!!“) und küsst sie ansonsten fröhlich und ermahnt sie einigermaßen freundlich: „babys nicht weinen! … nicht weglaufen!  … nicht schlagen!“ und: „hand vorn mund!“

bisher ist auch die große grippewelle ausgeblieben (meine schlimmsten befürchtungen: was zum geier machen wir, wenn einer wegen krankheit ausfällt???) und bisher hat es auch ganz gut geklappt, dass genügend unterstützung (vor allem die seelische, vielen dank an alle freiwilligen! *winkewinke*) ins haus marschiert kam.

meine persönlichen fortschritte bestehen wirklich darin, mit zwei babys arztbesuche zu machen (mit bundesbahn und treppensteigen), zur Gymnastik zu gehen (schreibe ich gleich was drüber!!!),  in die stadtbücherei oder einfach mal bummeln und kaffee trinken …

für den fall der fälle (nervenzusammenbruch, mann auf dienstreise, grippekrankheit, tralala) habe ich eine notfallliste von leuten zusammengestellt, die bei bedarf einspringen … und bete dafür, dass dann auch tatsächlich jemand vorbeikommt, aber wenn ich ehrlich bin, hat das in den letzten wochen ganz gut geklappt.

uff.

und im märz dann noch der umzug und hoffentlich ein au pair!

so sieht es aus bei uns … besuch immer willkommen 🙂

sohni und maxe-bär

Advertisements

Tagged:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Elf Wochen zuhause … auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: