nasenküsse

28. Juli 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

mein morgen fing mit einer seltsamen empfindung an: jemand rubbelte an meiner nase herum. ich denke: „was zum geier …!“ ich schlage meine augen auf, sehe in ein sehr großes blaues auge, drumherum ein sehr lieb lächelndes gesicht und höre ein sehr freundliches: „bist du erwacht, mama?“

mein gott, ist das schön.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan nasenküsse auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: