projekt au pair (11)

29. Juli 2010 § 5 Kommentare

wer hätte das gedacht … 🙂

sie heißt elisabeth (alle namen von der autorin geändert übrigens), ist jung, frisch, mega-geduldig, putzt freiwillig, ist ziemlich unbesorgt (manchmal ein bisschen zu unbesorgt, fürchte ich, aber bisher ist noch nichts weltbewegendes passiert), lacht viel und gerne, ist witzig gekleidet, mit sich und der welt im reinen … neugierig, viel unterwegs, lustig, …

was gibt es mehr zu sagen?

wir sind nun glückliche (gast-)eltern einer (gast-)tochter … doch noch ein mädchen 😉   .

Advertisements

§ 5 Antworten auf projekt au pair (11)

  • Kathri sagt:

    Und sie ist jetzt schon da, so richtig mit da wohnen und so?

    Oder ist sie nur ein Babysitter?

    • mara sagt:

      jaja! ich dachte nur, diesesmal hänge ich mich nicht so weit aus dem fenster … jetzt ist aber alles trockenen tüchern! und ich glaube, sie hat sich schon ein bisschen an mich gewöhnt. und ich staune, wie selbständig sie ist. ach, wie schön … ;;-)

  • Etwas spät, aber von Herzen wünsche Ich euch ganz viel Spaß und Glück mit eurem Au-Pair. Bisher klingst du richtig zufrieden, wünsche dir, dass es so bleibt.

    Werde gespannt mitlesen wie es weiter läuft. Jetzt sind wir ja schon 3 Gastmütter die bloggen.

    • mara sagt:

      ich klinge immer noch gut, wir passen irgendwie sehr gut zusammen, sie bringt sich ein, ich sage ihr immerzu, dass jetzt feierabend ist, wenn sie abends noch anfängt aufzuräumen 😉 , die kinder mögen sie, sie packt an, ehemann und ich waren schon zweimal im kino und ein paar mal essen oder einfach im biergarten … meine güte, das ist ein luxus, der sich wirklich lohnt 🙂 . vielen dank für deine glückwünsche! ich wünsche euch weiterhin genußvolle ferien 😀 , liebe grüße, mara

  • Sven sagt:

    … das klingt alles gut… Immer eine Überlegung wert, oder??

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan projekt au pair (11) auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: