Und hier eine Liste der Dinge, mit denen unser Jungs den lieben lange Tag beschäftigt sind:

17. August 2010 § 2 Kommentare

Leere Colaflaschen.

Decken. In allen Variationen. Große, kleine, lange, kurze, dicke, dünne.

Spieltunnel.

Kisten. Vorher aber das Spielzeug ausschütten, logisch, was macht das auch in den Kisten?

Topfdeckel.

Töpfe.

Aufbewahrungsbehälter aus Plastik.

Papiermüll.

Papiermülleimer. Kann man so schön drauf klopfen.

Löffel. In allen Variationen.

Teigschüssel.

Zahnbürsten. (Kann man so gut dran lutschen)

Plastikbecher.

Mamas Ohrringe.

Schuhe.

Klopapierrollen. Halb leere. Bis sie ganz leer sind.

Zerfetztes Klopapier.

Kotze. Kann man so schön drin rumpatschen. Macht schöne Geräusche. Riecht seltsam.

Kleiner Hocker. Ursprünglich für meine Bequemlichkeit gekauft, nun als Transportmittel verwendet. Man muss ihn dafür nur umdrehen.

Leere Babygläschenkartons. Kann man Türme mit bauen.

Kehrblech und Schaufel. Mmmh, lecker.

Waschmaschine. Wer braucht schon Kinderfernsehen, wenn es doch das Buntwaschprogramm gibt. Außerdem macht die tolle Geräusche und vibriert so schön.

Die große Plastikwanne mit Wasser: „Elisabeth!!! Kannst du mir Wasser geben?“

Sand. Egal wo. Egal wie. Sand.

Merkt ihr was? Kinder brauchen gar kein Spielzeug. Außer, um es großräumig zu verteilen. Dann kann man es so schön links liegen lassen. 😉

Advertisements

§ 2 Antworten auf Und hier eine Liste der Dinge, mit denen unser Jungs den lieben lange Tag beschäftigt sind:

  • schlapunzel sagt:

    Ich finde ziemlich viele Übereinstimmungen. Bei uns kämen dann noch alle Möbel und sonstigen besteigbaren Dinge dazu und leider, leider die Bücher und anderen Dinge aus MEINEM Büroregal, der Küchenabfall, die Schublade mit den Ölen, dem Essig usw. und alle bei uns im Haushalt befindlichen Landkarten, die mutwilligst und bösartigst zerstört werden. Venedig ist schon kaputt, Skandinavien, unsere Umgebungskarte, Gran Canaria und noch einige andere…

  • mara sagt:

    huch, das klingt ja wirklich wild!
    nee, klettern tun sie noch nicht so arg und alle wertvollen büromaterialien sind im spielzeugfreien wohnzimmer, das durch ein treppengitter gesichert ist 😀
    wir sind halt gut gesichert 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Und hier eine Liste der Dinge, mit denen unser Jungs den lieben lange Tag beschäftigt sind: auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: