Good Dad, bad Mom

11. September 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

heißt aktuell die Rollenverteilung.

„Schatz, wir besuchen heute Robin.“

„Aber ich will mit Papa Robin besuchen!“

Papa grinst.

Ich vergewissere mich einige Minuten später: „Äh, willst du mit Mama oder mit Papa Robin besuchen?“

„Mit Papa, das habe ich doch gesagt!“ Unwirscher Blick.

Hm. Irgendwo habe ich gelesen, dass ungefähr mit vier Jahren die Väter besonders wichtig werden. Zumindest für Söhne. Bei Mädchen kenne ich mich nicht aus.

Gestern war der kleine Riesensohn sogar schwer enttäuscht, dass der Papa ihn nicht vom Kindergarten abgeholt hat, obwohl ich ihm gesagt habe, dass ich nicht weiß, ob Papa ihn abholen kann, weil er vermutlich erst spät nach Hause kommt. Er hat tatsächlich im Kindergarten froh erzählt, dass der Papa ihn abholt! Die Lage spitzt sich zu.

Andererseits wird die Frage danach, wer ihn ins Bett bringen soll, schon seit längerer Zeit mit dem Satz „Papa soll mich heute ins Bett bringen, du darfst mich morgen (=nie) ins Bett bringen!“ beantwortet. Nunja.  Vielleicht habe ich in letzter Zeit etwas zu viel herumgebrüllt und ihn einmal zu oft in sein Zimmer geschickt (also genau zweimal in zwei Tagen), jedenfalls wurde mir heute schon mehrfach mitgeteilt, dass ich „sein Freund nicht“ bin, sondern er nur „Papas Freund“ ist. Nunja, Dinge ändern sich auch wieder, aber als er mir sagte, er sei nun auch nicht mehr mein Sohn, sondern nur Papas Sohn, habe ich dann doch protestiert. Einige Dinge ändern sich nämlich nicht. 😉

P.S. Auf die Frage, wer ihm den Popo abputzen soll, antwortet er natürlich mit „Mama! Das habe ich doch gesagt!“ War doch klar, oder? ;D

Advertisements

Tagged:,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Good Dad, bad Mom auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: