wegriechen

15. Januar 2011 § 2 Kommentare

indoorspielplatztoilette, 0,5qm, inhalt: eine mutter (übergewichtig), ein sohn, 4 jahre, ein sohn, 1,5 jahre.

der mann, der auf eine freie kabine wartete (brauchen sie noch länger? – ja, ich vermute schon), hörte folgende unterhaltung:

mutter: ich warte draußen, bis du fertig bist, ok?

sohn, mit panik: neiiii-eiiiiin!!!!! du sollst mit reinkommen!!!

mutter: okee, okee, ich warte hier drinnen.

sohn: du sollst aber weggucken!

mutter: ja-a.

sohn: und nicht riechen!!!

mutter: ich gucke weg und rieche gar nichts.

sohn2: wääääähhhh!!!!

sohn1: fertig, mama, du kannst meinen po abwischen! boh, guck mal, das ist ja ne riesenwurst! siehst du, mama?

mutter, bedeckt: mhja.

sohn1: die ist aber groß, oder?

sohn2: WWWWAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHH!!!!!!!

mutter: wir sind ja gleich fertig, während sie sich ihn zwischen die knie klemmt.

mutter: ich muss auch mal. kannst du schon mal spielen gehen?

sohn1, in panik: neeiiiiiii-eiiiiiiiiin!!!!!

mutter, resigniert: okee.

sohn1: ich warte vor der tür, mama.

mutter: puuh.

sohn2: AAAAHHHHWAAAHHHWWWÄÄÄÄHHH!!!

sohn1: ich mach schon mal das wasser an für dich, mama, du musst noch händewaschen.

mannmannmann, das nächste mal wünsche ich mir schalldichte kabinen.

Advertisements

§ 2 Antworten auf wegriechen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan wegriechen auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: