Pausenlos

4. Mai 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

ist zur Zeit mein Alltag. Ich tippe eifrig am Zwilli-Buch, und musste dann den Layoutertermin doch verschieben. Eine neue harmlose, aber hoch ansteckende Krankheit hat unsere Familie heimgesucht: Bindehautentzündung.

Nachdem die Zwillinge hoffentlich damit durch sind, schaute mich heute morgen der kleine Riesensohn mit Eiter verkrusteten Augen an: „Hallo, Mama!“

Na, prima. Bindehautentzündung bedeutet, fünf Tage ohne Kindergarten, dafür aber mit einem ansonsten genauso bewegungsfreudigen und redseligen kleinen Riesensohn wie sonst auch: „Mama, ich bin doch krank! Darf ich dann einen Film gucken??“

Hmpf.

Wenn dann noch das Rad plattmacht, wo man doch noch zum Kinderarzt muss und am Nachmittag zur Uni, dann wird so ein Tag schnell noch voller, S-Bahnen fahren langsamer als ich oder jedenfalls nicht so häufig.

Pro Augentropfen gibt es übrigens einen Ticktack, das geht ja noch. Seitdem die Knaben-Oma Nachtisch nach dem Frühstück eingeführt hat, beginnt die „Ich will was Süßes!“ -Diskussion schon vor dem ersten Kaffee. Da bin ich definitiv noch nicht gewappnet und meine Diskussionsfreudigkeit hat noch nicht ihren Höhepunkt erreicht.

Heute hatte er Glück. Von Elisabeth gab es vor dem Frühstück Gummibärchen, vor dem Mittagessen AngeblichtotalgesundenJogurt und vom Papa, beim VomAutoabholen noch ein Kaugummi. Die Ticktacks nicht zu vergessen…

Wir sind schon ganz schön süß hier.

Herrje, wann soll ich weiterschreiben? Und am Freitag sind wir wieder Stroh-Familie…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Pausenlos auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: