Mehr Pausen für Mamas!

16. Juni 2011 § 2 Kommentare

Der Vorteil bei einem Zwilling, der keinen Mittagsschlaf gehalten hat, ist, dass er um 19 Uhr kommentarlos ins Bett fällt und dort wie ein Stein liegen bleibt. Der Nachteil ist, dass die schlecht planende Mutter kein Päuschen bekommt, weil sie zu lange im Schwimmbad war, was zwar toll war, aber… Ein Pott Kaffee in Ruhe vor dem Aufwachen der Toddler, um sich seelisch auf die Nachmittagsschicht vorzubereiten, wäre sozusagen noch optimaler gewesen. Aber ich will jetzt mal nicht jammern, immerhin habe ich fast täglich eine Kinderpause. Überhaupt, so habe ich mir überlegt, sollten alle Mehrlingseltern einen Anspruch auf sehr frühe Kindergartenplätze bekommen. Wenigstens für ein paar Stunden, und zwar nicht, damit die Mamas sich dann sofort in die Arbeit stürzen, nein, damit sie sich mal hinlegen können. Haare waschen. Kaffee trinken. Durchatmen. Erwachsenengespräche führen. Sowas in der Art. Ach, ich goldige Illusionistin 😀 . Ich weiß ja, dass ich mich wiederhole, aber wenn ich solche Posts wie bei der Mama in Ausbildung lese, erwacht in mir der PR-Manager der doppelt- und dreifach belasteten Mütter, die dann auch noch gefragt werden, was sie denn den ganzen Tag so machen oder wieso sie so gestresst aussehen.

Morgen jedenfalls gibt es in unserem Hause eine Stresspause, vormittags nehmen wir Eltern uns Urlaub. Ich habe Elisabeth gefragt, ob sie uns Milchkaffee und frische Brötchen ans Bett bringen wird, nachdem sie den kleinen Riesensohn mit den Toddlern im Schlepp zum Kindergarten gebracht hat, wir würden sie dann telefonisch über unsere Wünsche informieren, auch ein gekochtes Ei wäre angenehm, aber sie hat nur gelacht. Also ehrlich, diese Au Pairs sind auch nicht mehr das, was sie mal waren 😉 .

Morgen wird schön!

Advertisements

§ 2 Antworten auf Mehr Pausen für Mamas!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Mehr Pausen für Mamas! auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: