da sin wa wieda

5. September 2011 § 2 Kommentare

Gestern angekommen, heute schon im Kindergarten! Zum Eingewöhnen. Der beste Ehemann der Welt hat den kleinen Riesensohn in seine Säbelzahntigergruppe gebracht und ich eine Stunde ein wenig später die Gnome in die Elefantengruppe. Nachdem wir den Parcours Kinderwagen – Gruppenraum lässig in zwanzig Minuten genommen hatten (mit arg gemeinen Hindernissen wie Schaukelpferden und Schuheausziehen), waren wir Zeuge einer Geburtstagsfeier, bei der die Kinder alle bis auf meine, die die Schubladen ausräumten, im Kreis saßen, sangen und Kuchen aßen. Mit Kuchen essen kriegt man Maxe immer, man muss ihn nur klein bröseln, während Sohni sich ungeachtet seiner oralen Speicherkapazität ein ganzes Stück auf einmal in den Mund schob. Ich habe es dann wieder bekommen. Schön, dass er es wenigstens nicht einfach in eine Ecke gespuckt hat.

Am Mittag waren wir dann wieder zu Hause, wo der beste Ehemann der Welt gerade im Aufbruch begriffen war, um uns bei der Eingewöhnung beizustehen. Ich witterte meine Chance und fiel schlagartig in Tiefschlaf aufs Sofa. Immerhin bin ich fast 40.

Heute nachmittag wartet dann der ganz normale Alltag auf mich: Eine Stunde mit Melek bei Mäcces (versprochen, weil wir ja mit dem Zug und nicht mit dem Auto gefahren sind, so dass der Urlaubsstopp bei den Goldenen Bögen ausfiel), Wäscheberge abarbeiten, Regenjacken suchen, Sachen für morgen packen und einen Blick in den Kalender werfen, der mir verraten wird, welche unheilvollen Sachen dort für diese Woche anstehen.

Wie man zwei schreiende Vierjährige aus dem Badezimmer befreit, in dem sie sich eingeschlossen haben, welche Ferienhaus-Möbel prima dafür geeignet sind, einen Indoorspielplatz für Urlaubsregenwettertage zu basteln und welche Problem übergewichtige Eltern haben, wenn sie ihren Zweijährigen aus dem Kinderkletterturm befreien wollen, werde ich dann im Lauf der nächsten Woche berichten.

Advertisements

§ 2 Antworten auf da sin wa wieda

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan da sin wa wieda auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: