Adventskalender: Die Zutaten für Kinder, für Zwillinge bitte verdoppeln ;O)

28. Oktober 2011 § 4 Kommentare

lustig bedruckte Socken

neue Mütze (die gehen ja sowieso immerzu verloren…)

Jojo

kleine Kreisel

ein schönes Foto von dem Kind und seinem besten Freund/Geschwister/Eltern/Oma etc.

Leuchtsterne zum Übers-Bett-Kleben

ein kleiner Ball (Tennisball, Stoffball)

Wunderkerze

Wandsticker zum Wiederabziehen (auf mehrere Tage verteilen)

Muschel zum Rauschen hören

Magnete (es gibt auch so Magnetspiele mit mehreren Einzelteilen, die man dann auf mehrere Tage verteilen kann)

Lederbeutel zum Schätze aufbewahren (meine Kinder lieben alle, was nach Kiste, Beutel, Tasche aussieht…)

Bastelanleitungen für Papierflieger

Flummi-Ball

Badewasserfarbe (am besten am „Badetag“ ;-)), die gibt es auch als Röhrchen mit mehrere Tabbs

Gespensterschreck-Spray (bei DM, das ist ein kleines Fläschchen mit Lavendelduftspray, das man präventiv in alle Ecken sprayen kann, wo womöglich ein Monster etc. lauert)

 Esspapier

kleine Stempel

besondere Stifte (Glitzer oder so)

Tattoos Sticker

eine Mini-Bastelidee für den Advent

Glitzerkleber…. 

Minifallschirmspringer

kl. Spielzeugauto

Mini-Ausmalbuch

Pixie-Buch

Pustefix

Einen schönen Stift, zum Beispiel einen Vielfarbenstift

ein Playmobil-Päckchen kaufen und jeden Tag gibt es einen Teil aus der Packung (im letzten Jahr habe ich das mit dem Streichelzoo gemacht und der kleine Riesensohn hat täglich damit gespielt

eine Karte für eiin Kindertheater

eine Karte für einen Besuch im Planetarium

Kinderschere, mit der man Muster schneiden kann

Knete (auf mehrere Tage aufteilen)

Anhänger für die Kindergartentasche (kleiner Bär oder so etwas ähnliches)

Jackenanhänger mit Blinkbär für die dunkle Jahreszeit

Taschentücher mit buntem Aufdruck

Und wie kann man das verpacken?

Die Packfreudigen unter uns könnten jedes Geschenk ein packen und dann an einem halbgroßen Ast, der von der Decke hängt, befestigen. Oder man greift auf einen kommerziellen Adventskalender zurück, in den man die Sachen nur noch reinstecken muss. Alternativ kann man auch für nicht so schwere Geschenke Butterbrottüten besorgen und diese oben zubinden. Ein Sternchen oder Herzchen drauf und es sieht ganz schön aus.

Weiter Ideen bitte immer hier hinterlassen! Und nun viel Spaß beim Basteln und Einkaufen!

Advertisements

Tagged:, , , ,

§ 4 Antworten auf Adventskalender: Die Zutaten für Kinder, für Zwillinge bitte verdoppeln ;O)

  • Danke! Da sind sehr schöne Ideen dabei. Aber am besten hat mir die Idee mit den Butterbrottüten als „Verpackung“ gefallen. Das eignet sich ja auch für „normale“ kleinere Geschenke. Nichts ist so friemelig wie eine kleine Figur ordentlich in Geschenkpapier einzuwickeln 😉

  • Duftkerzen, ein Poster für’s Zimmer, Ausmal- und Bastelbögen aus dem Internet (etwas Weihnachtliches, muss ich demnächst selbst mal suchen), Bastelpapier, ein Schneemann-Mobile, eine Lupe zum Schneeflocken-Ansehen, Zimtsterne (hm, Zimtsterne!), ein Weihnachtsgeschichte-Bilderbuch…

    Danke für die Liste – wir werden sie wohl hoch und runter besorgen; hier ist noch ein bissl was ergänzt.

  • Mara Solanum sagt:

    @Mama Schlaflos: Liebe Mama Schlaflos, die einfachen Ideen sind die besten, oder? Und ehrlich gesagt, habe ich keinen Bock 72 Geschenke einzupacken…

    @Marc: Danke für die Ergänzungen! Und frohes EInkaufen! Herrje, ich muss ja auch bald mal…

    liebe Grüße, Mara

  • PrimaPeter sagt:

    Eine echt schöne Umsetzung des Adventskalenders! Und passt irgendwie auch in euer Haus 🙂

    Für alle musikalischen Eltern wären noch ein paar ausgedruckte Weihnachtslieder zum Nachsingen und Musizieren passend…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Adventskalender: Die Zutaten für Kinder, für Zwillinge bitte verdoppeln ;O) auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: