Drei positive Eigenschaften

9. November 2011 § 3 Kommentare

für jedes meiner Kinder sollte ich heute finden.

Ich mache nämlich bei einem Elternkurs mit, „Starke Eltern – Starke Kinder“ heißt der. Ehrlich gesagt habe ich die ersten beiden Kursabende verpasst, aber heute ging es, weil Elisabeth eingesprungen ist. Der allerbeste Ehemann von allen ist nämlich in einem Hotel auf halber Strecke nach Hause gestrandet, weil irgendeine Erkältung in ihm hochkroch. Dann lieber rechtzeitig Pause machen.

Also war ich zum ersten Mal da und sollte für jedes meiner Kinder drei positive Eigenschaften nennen, so ohne groß nachzudenken. Das fand ich so schön, dass ich es gerne festhalten möchte:

Also, Melek…

Ach, ich mag so an ihm, dass er nachdenklich ist, ausdauernd und freundlich, höflich und wissbegierig, lustig und lachend, auch ernst und manchmal melancholisch, aber einfach lieb und aufgeweckt und… ihr seht, ich kann mich gar nicht kurz fassen.

Dann Maxe…

Als erstes fiel mir „cholerisch“ ein, aber eigentlich finde ich auch das gut, auch wenn es zunächst negativ klingt. Vielleicht persönlichkeitsstark? Zumindest weiß er, was er will. Außerdem ist er umsichtig und liebevoll, anhänglich und feinmotorisch bewundernswert fit, schmusig und aufgeweckt, ein heller Bursche, will ich meinen.

Und Sohni…

Charmant, unglaublich, wie er heute abend Elisabeth um den Finger gewickelt hat, als sie ihm sagte, dass sie erst einmal aufessen will, bevor sie ihm ein Buch vorliest. Da hat er sie mit großen Augen angeschaut, den Mund leicht geöffnet, Dackelblick hoch zehn. Und er ist gelenkig, motorisch fit, neugierig, sportlich, zielstrebig, zärtlich liebend, ein wundervoller Küsser, selbständig. Er wird sein Leben schon machen. Und hübsch ist er, einfach hübsch.

Ich glaube, ich bin ein Fan meiner Kinder.

Advertisements

§ 3 Antworten auf Drei positive Eigenschaften

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Drei positive Eigenschaften auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: