Ba-oon

2. Dezember 2011 § 3 Kommentare

Als Verfechterin der kleinen, feinen Dinge habe ich für den heutigen Tag Luftballons in die Butterbrottüte den Adventskalender gepackt. Sechs Stück. Noch nicht aufgeblasen natürlich. Und ratet mal, was gestern war…

Es gab einen Luftballon an der Drogeriekasse für Sohni, der wegen Bronchitis zu Hause bleiben durfte! „Ooooh! Ba-oon!“

Es gab Luftballons von dem freundlichen Optiker, bei dem ich meine neue Brille abgeholt habe! „Ooooh! Ba-oon!“

Ich habe die Öffnung der heutigen Brottüte des heutigen Adventskalendertütchens dezent auf den Abend verlegt.

Ansonsten nix neues: Maxe hat gestern das Taxi in das Klo gesteckt und dann die Spültaste betätigt, während Elisabeth und ich Sohni die Augentropfen verabreicht haben (Den Trick mit dem Innentropfen habe ich ausprobiert, funktioniert gut! Danke, Frau Kugelhoch!). Der große Sohn hat ALLES ALLEINE aufgeräumt („Wieso immer ICH? IMMER muss ich das GANZE Haus ALLEINE aufräumen. Ich schenke dir NICHTS zum Geburtstag!“ Tja, mein Lieber, das nenne ich das Verursacherprinzip.) und alle Kinder bis auf Sohni wanderten heute wieder in den Kindergarten. In Begleitung der heiß geliebten Knabenoma übrigens, die nun emsig Antibiotika-Sohni bespielt. Äh, eigentlich wird aufgepasst, damit ich lernen kann. Na denn, seufzend wendet sich eine alternde Studentin den Aktionspotenzialen zu.

Wir lesen uns! Am Montag wieder! Gute Besserung in die Runde!

Advertisements

§ 3 Antworten auf Ba-oon

  • Eva sagt:

    Bei uns wirft der Zwillingssohn gern Klopapierrollen in die Toilette. Ganz wunderbar…

  • Marc sagt:

    Dieses Kleinigkeiten-Geschenke in den Geschäften ballt sich bei uns auch immer. Ein paar Wochen lang ist nichts, und dann ist auf einmal Gummibärchentag in allen Läden. Man könnte fast meinen, dass es da geheime Absprachen gibt.

  • mara sagt:

    @Eva: Die Richtung stimmt ja schonmal… 😉 Bei uns balancieren die Klopapierrollen auf der Handtuchtrockenstange, zwillingssicher. Bis es einer von uns wieder vergisst… Willkommen im Blog übrigens 😀

    @Marc: Hier herrscht gerade Ba-oon-Verschwörung… (naja, finde ich schonmal besser als die Traubenzuckerverschwörung vor zwei Wochen), ich wünsche euch dreien einen schönen Wochenanfang.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Ba-oon auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: