Der kleine Elefant

14. Dezember 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Die Zwillinge haben es spitz gekriegt. Am Abend darf der kleine Riesensohn die Sendung mit dem kleinen Elefanten gucken. Das ist interessant, da bewegt sich was und außerdem sitzt Melek wie gebannt vor dem Computer. Also muss das cool sein.

Den Computer finden sie schon längere Zeit interessant und Sohni hat es sogar schon zweimal geschafft, den Bildschirm um 180° zu drehen. Niemand will wissen, wie viele Kameras sie schon auf dem Gewissen haben. Seit drei Tagen gucken sie also nun mit, wenn der Große seinen abendlichen Film schauen darf.

Maxe ist jedesmal ganz aufgeregt: „DADADADADADAAAAA!“ (Late Talker sind sie immer noch, keine Spur von geforderten Zweiwortsätzen)

Sohni war nur beim ersten Mal aufgeregt: „DAAA!“

Und beide klebten beim ersten Film ihres zarten Lebens mit Augen und Fingerbeeren quasi direkt am Bildschirm.

„Geht weg!“ sagte Melek unwirsch und der beste Ehemann und ich haben dann jeweils einen Toddler auf den Schoß genommen und wir haben zu fünft auf unserem Zweisitzersofa gesessen. Eng zusammen sozusagen.

Maxe war gestern immer noch so aufgeregt wie bei seinem ersten Film und als Johnny Mauser mit seinem Trödlerwagen den Abhang zur Müllkippe hinunter brauste, bekam er es mit der Angst zu tun: „DAAA!“

Ein Rad brach ab. Maxe kommentierte: „DAAA! PU!“ (=kaputt)

Bevor Shawn, das Schaf, erschien, wurden die Zwerge der Filmeguckerei überdrüssig und widmeten sich lieber wichtigeren Dingen. Dem Ausschütten von Spielzeugkisten zum Beispiel. Oder doch lieber dem guten alten Buch. „Papa, Bu?“ fragte Maxe an.

Das ist wenigstens nicht so aufregend.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Der kleine Elefant auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: