Mein Tag beginnt um..

1. März 2012 § 9 Kommentare

sechs.

„Mama?“ fragt der kleine Riesensohn, „welche Geräusche machen Dinosaurier?“

Ich reagiere nicht.

„Ich will mal wieder zu dem Dings da, wo es Wasser gibt und Eis und wenn man gerade aus geht, ist da ein großer Stein.“

„???“

„Können wir da mal wieder hi-in?“

Drei Stunden später sind alle Kinder satt, angezogen und im Kindergarten. Der Tag wirkt freundlich. Melek hat ausnehmend gute Laune und schmiert Maxe ein Brötchen, mehr noch: Er schneidet es sogar auf! Er ist stolz wie Oskar, dass er das alles schon kann. Maxe ist in Lernstimmung und spricht neue Wörter nach: „Lade“ (Marmelade), „Oni“ (Honig), „Dade“ (Danke)(freiwillig!), Sohni sitzt lässig am Tisch und verspeist Brötchenhälften mit Schimmelkäse. 

Es ist noch nicht einmal neun, als ich mich an den Schreibtisch setze…

Zeit, um… zu lernen, wie ungewohnt.

Telefon stelle ich aus, Ohropax liegen bereit, ebenso Faustkeile und Harpunen und ausreichend Klopapier. Die Zugbrücke ist hochgezogen und mehrfach gesichert. Die Leibwache hat strenge Order. Nur der Pizzaservice darf durch. Und mein Butler, um mir stündlich neuen Kaffee zu bringen (Hat mal jemand Kaffee mit REISmilch getrunken??? Gru.sel.ig.) Bis 1530 Uhr werde ich meinen Schreibtisch nicht mehr verlassen. Nur höchstens mal die Emails checken.

Advertisements

§ 9 Antworten auf Mein Tag beginnt um..

  • Mella sagt:

    das versuch ich jetzt auch mal 🙂 Viel Erfolg heute!

  • Frau Muschel sagt:

    Ja, viel Erfolg wünsche ich auch 🙂

  • MiA sagt:

    Und? 28 Minuten hast du ja noch 😉 Warst du erfolgreich?

  • mara sagt:

    *lachtundgrinst* ihr lieben, ja, es war ein sehr guter vormittg, gleich folgt die fortsetzung. danke der guten wünsche!
    ps mia, bis halb vier habe ich dann doch nicht geschafft, einfach ko, aber fast 🙂

  • MiA sagt:

    😉 Dann hau mal rein heute 😉

    PS: Meine Kollegin ist in Urlaub, ich könnte dir hier einen wunderbar aufgeräumten Schreibtisch zur Verfügung stellen, mit mir als suuuuper sympathischem Gegenüber 😉 Heute ist es sogar recht ruhig hier, weil beinah alle ausgeflogen sind…. nur so… da kann man prima lernen, ich halte dir auch die Arbeit vom Leib *g*

  • mara sagt:

    Nur wenn ich dann auch stündlich meinen Kaffee bekomme…
    ;O)
    Genieße den ruhigen Tag! Liebe Grüße an deinen Schreibtisch!

  • MiA sagt:

    Kaffee ist in diesem meinem Büro absolut kein Problem, heyhey ist schließlich das VORZIMMER vom BigBoss, da steht die Kaffeemaschine, eine von diesen wundervollen Dingern, die Bohnen mahlt und dir verschiedene Arten von Kaffee serviert, direkt neben dem Schreibtisch…. ich würde mich auch erbarmen, den Wassertank ein ums andere Mal für dich aufzufüllen 😉

    Das tue ich…. *gähn*

  • MiA sagt:

    Okay, also dann bis morgen 😉 Aber, öööhm, die Reismilch muss ich nicht probieren, oder? 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Mein Tag beginnt um.. auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: