Ich hab keine Angst…

7. März 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Mein Tag begann um sieben: „Mama, können Affen sich mit den Füßen an Bäume hängen?“

Uff. Ich bin hundemüde, Sohni hat sich heute nacht in seinem Bett herumgewälzt und schmollte schließlich, neben der Tür stehend,  nachdem er das Licht angemacht hatte. Bis ich dann mal dahinter kam, dass das Kind einfach nur fürchterlichen Durst hatte, vergingen gefühlte zwei Stunden. Zwei Becher kalten Wassers stürzten durch seine kleine Kehle, dann war ihm kalt und er hat sich in meinem Bett aufgewärmt.

Der Fall „Bente“ beschäftigt mich immer noch. Gestern nachmittag, auf dem Weg zum Schwimmbad (Mama/Melek-Tag), erfuhr ich weitere Details:

„Zwerg Nase“, sage ich, „ich habe mit Frau Unglaublich gesprochen, und sie sagt, wenn du Angst…“

„Mama!“ Empörung schießt aus Meleks Augen, „ich habe keine Angst!“

Grmpf. Fängt das jetzt schon an mit dem männlichen Wieauchimmermandasnennt? Also, ich hätte Angst, wenn jemand, der einen Kopf größer ist als ich…

„Der Bente hat gesagt, wenn ich nicht weggehe, dann haut er mir mit dem Stock ins Gesicht!“

Und da hat er keine Angst gehabt???

„Okay, Hasenbär“, fahre ich fort, „aber auch wenn du keine Angst hast, gut fandest du die Aktion doch nicht, oder?“

„Nein! Das darf der nicht! Oder?“

„Also“, sage ich, „wenn der Bente was tut, was du nicht gut findest, und du sagst dem das, und der macht weiter, dann gehst du zu einer Erzieherin und sagst der das!“

„Hm“, sagt der kleine Riesensohn.

Ich hoffe, er schafft das. Zu Hause hat er nämlich keine Probleme damit, seine Wünsche zu äußern: „Ich will aber den schönen Teller, den mit den Blumen!!!“ Aber ich sehe ein, dass Bente ein anderes Kaliber ist.

Heute morgen habe ich noch einmal mit Frau Unglaublich gesprochen und von der Drohung mit dem Stock erzählt, woraufhin sie mir dann erzählte, dass wir nicht die ersten sind, die von solchen Geschichten berichten. Sie wird mit der entsprechenden Erzieherin reden…

P.S. Nochwas schönes: Maxe hat heute auf die Frage des besten Ehemannes der Welt, wer von der Brut noch einen Kuss haben will, mit „Iiiiiiiiii!“ geantwortet. „Ich, der Maxe, will!“ heißt das wohl. Jedes Wörtchen macht mich glücklich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Ich hab keine Angst… auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: