Wegen erhöhtem Personalmangel…

9. März 2012 § 7 Kommentare

bittet die Kita darum, die Kinder früher abzuholen bzw. schon vorzeitig das Wochenende einzuläuten (=Freitags kein Kindergarten).

So ähnlich steht es auf dem Schild an der Eingangstür unseres Kindergartens. Ich habe mich bei dieser Formulierung gefragt, ob an Tagen, an denen der Personalmangel nicht erhöht ist, also normal, auch Erzieherinnen krank sind (also nur nicht so viele) oder ob es bedeutet, dass ständiger Personalmangel herrscht. Wie auch immer, ich habe mich tapfer den Versuchen der Gruppenleiterin widersetzt, ihrem Plan, die Zwillinge  zu Hause lassen, zuzustimmen. Ich finde das schwer, wenn man keiner geregelten Arbeit nachgeht, sondern „nur“ lernt, und ehrlich, ich bewundere alle Mütter, die mit krankem Kind zwar zu Hause bleiben können, aber dann eben von dort arbeiten. Effektiv ist das nicht, oder? Höchstens wenn das Kind so krank ist, dass es den ganzen Tag über schläft.

Am Montag, so der Kompromiss mit der Kita, nehme ich Sohni mit in die Uni-Bibliothek in der Hoffnung, dass dort nicht allzuviel schief gehen wird. Ich darf bloß nicht den Nucki vergessen! Dann müsste es gehen. Oder nehme ich lieber Maxe mit? Mit einem trockenen Brötchen in der Hand wäre der ja auch erstmal beschäftigt… Oder ich nehme Melek mit und stecke statt dessen einen Zwilling in die Säbelzahntigergruppe. Melek muss ich zwar auch bestechen, aber er räumt wenigstens keine Bücherregale aus.

Im übrigen bin ich jetzt auch krank, der Kopf brummt, der Hals tut weh – können auch Erwachsene an Scharlach erkranken? – und der beste Ehemann der Welt macht sich soeben auf den Weg in die Eisdiele, um gemeinsam mit drei munteren Buben den Frühling einzuläuten. Ab 18 Uhr hat Elisabeth Dienst, und das bedeutet, dass ich ab sofort im Bett liegen darf und kann und … schlafen soll. Ich werde mir aber doch nochmal die Nervenzellen ansehen. Aber den Computer, ja den schalte ich jetzt aus.

Advertisements

§ 7 Antworten auf Wegen erhöhtem Personalmangel…

  • ohje, ich hoffe das ist nur eine vorübergehende Situation – ich arbeite von zu Hause und kann nur sagen, wenn einer der beiden Jungs oder sogar beide zu Hause sind schaffe ich weniger als 10% von dem was ich alleine schaffe 😦

  • Ines sagt:

    erhöhter personalmangel bedeutet, dass soviele erzieherinnen krank sind, dass die mindestmenge an erzieherinnen, die das gesetz vorschreibt, nicht eingehalten werden kann… 😉

  • mara sagt:

    @Mama Schlaflos: Ja, gell? Arbeiten mit kranken Kindern zu Hause ist eine Illusion… Ich hoffe auf den Dienstag…

    @Ines: Hallo und herzlich willkommen im Blog! Danke für den Hinweis, dann heißt es wohl wirklich so. Hoffentlich werden nicht noch mehr Erzieherinnen krank.

    Liebe Grüße an euch zwei (und alle anderen stillen Mitleser) und ein schönes Wochenende!

  • Monique sagt:

    Hallo,
    leider können auch erwachsene an scharlach erkranken… Ich durfte diese erfahrung vor zwei wochen selber machen, nachdem meine zwei gleichzeitig scharlach hatten. Ich drück dir die daumen, dass du dich nicht angesteckt hast!

    Viele grüße,
    Monique

    P.S. Ich mag deinen blog echt gerne!

  • mara sagt:

    Hallo, Monique, willkommen hier im Blog. Das sind keine guten Neuigkeiten… aber die Himbeerzunge fehlt. Oder fehlt die generell bei Erwachsenen? Ich wünsche dir viel Spaß beim Weiterlesen, liebe Grüße, Mara

    • Monique sagt:

      Hallo nochmal,
      eine himbeerzunge hatten weder ich noch meine kinder. Evtl. sind die symptome ja nicht jedesmal gleich stark ausgeprägt? Meine tochter hatte trotz positiven scharlach-tests nicht einmal fieber. Ich hoffe, dir geht’s mittlerweile wieder besser!

  • mara sagt:

    ups, ich muss doch dringend mal zum arzt. danke für den hinweis.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Wegen erhöhtem Personalmangel… auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: