Love ist in the air, uhuhuhuhu, lo-ove…

20. April 2012 § 2 Kommentare

„Mama“, sagt Maxe und holt ein Bild aus seinem Kindergartenfach.

„Für mich?“ frage ich, und mein Herz macht einen Sprung.

Dann holt er noch einen Salzteigklops, der in Papier eingewickelt ist.

„Mama“, nickt Maxe entschieden.

Sohni will dem in nichts nachstehen und holt auch einen Salzteigklops, der sich nur darin unterscheidet, dass er plattgeklopft ist.

Von Melek bekomme ich in dieser Woche ein Handy. Selbstgebastelt. Ausgesägt und mit einer Antenne versehen. Die Tasten sind draufgemalt.

Ich fühle mich reich beschenkt.

Nur aufheben kann ich nicht alles. Vielleicht hilft Digitalisieren?

„Für Mama“ steht hinten drauf. Ein echter „Maxe“, 19. April 2012. Ich finde es wunderschön.

Advertisements

§ 2 Antworten auf Love ist in the air, uhuhuhuhu, lo-ove…

  • MiA sagt:

    Bisher habe ich tapfer noch jede so kleine Kleinigkeit aufgehoben…. aber ich hab ja auch nur ein Kind 😉

    PS: Sehr schönes Bild!!!

  • mara sagt:

    ja, gell? und hast du auch alles mit datum und ort versehen und was es darstellen soll? ich gestehe, ich habe schon großräumig aussortiert, aber beispielbilder verschiedener epochen behalte ich auch. liebe grüße ins büro! hoffe, der abschiedsschmerz lässt allmählich nach…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Love ist in the air, uhuhuhuhu, lo-ove… auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: