Betreuungsgeld, eine Meinung

28. April 2012 § 2 Kommentare

Ich mag ja Diskussionen. Ich mag es, Argumente abzuwägen und verschiedene Meinungen zu verstehen. Was ich nicht mag, sind persönliche Angriffe (wie zum Beispiel von Frau Schwarzer in ihrem offenen Brief an Frau Schröder), kalte Ironie und ähnliches. Ich bin da einfach zu dünnhäutig, gestehe aber ein, dass diese Stilmittel möglicherweise ihren Sinn haben, um Denkfehler aufzuzeigen oder eine Diskussion anzuregen. Vielleicht. Gefreut habe ich mich über einen sehr klaren Artikel zum Thema Betreuungsgeld, den ich hiermit gerne verlinke.

Advertisements

§ 2 Antworten auf Betreuungsgeld, eine Meinung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Betreuungsgeld, eine Meinung auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: