Pragmatisch

23. Mai 2012 § 3 Kommentare

„Scha-atz! Wo bist du? Was machst du da noch so lange?“

„Mama“, sagt der kleine Riesensohn, „ich ziehe mich jetzt immer abends an, dann muss ich das morgens nicht machen.“

„Häschen, es ist ziemlich heiß heute. Willst du wirklich in Unterhemd, T-Shirt, Sweatshirt, Jeans und Socken nächtigen?“

„Na klar.“

„Willst du nicht wenigstens dein Sweatshirt ausziehen?“

„Nein!“

„Du könntest die neuen Sachen auch neben dein Bett legen, dann kannst du dich gleich morgens im Bett anziehen.“

„Aber, Mama, dann bist du morgens früher fertig als ich.“

Ahja, stimmt. Das geht ja gar nicht.

Advertisements

§ 3 Antworten auf Pragmatisch

  • Haha, werde nie vergessen als meine Tochter mal beim Abendessen reingehauen hat wie nie zuvor und dann meinte, sie esse schon mal Frühstück, weil sie dann morgens Zeit zum Fernsehen hätte….sie war sehr erschüttert, als ich ihr klar gemacht habe, dass auch mit aller Zeit der Welt Morgens nicht ferngesehen wird….;-)

  • Mara sagt:

    Wah? Was bist denn du für eine Rabenmutter? 😉
    Ich war auch kurz bei dir in Dubai, entschuldige, wenn ich grad nicht viel zum Lesen komme, habe mich aber bei den Posts sehr gut amüsiert. Spätestens im Winter wird dann das Lesen nachgeholt 🙂
    ganz liebe Grüße, Mara

  • Gerade dem Robin vorgelesen. Nach dem zweiten Mal sein Kommentar:
    „Nochmal!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Pragmatisch auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: