Drachenverband

1. Juni 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Es war dann doch der einköpfige Drachen, der mit ins Teddykrankenhaus kam.

 

Mit dem Fliegen wird er warten müssen, bis der Flügel wieder geheilt ist. Eine Spritze hat er auch gekriegt.

 

P.S. Die Nacht war so lala. Wir – Maxe und ich – hatten ein nächtliches Intermezzo mit dem Thema: „Ich will auf Mamas Matratze schlafen. Außerdem soll sie mich zudecken, wenn mein Fuß unter der Decke hervorschaut. Und wo ist der Hasi??? Haaaaaasi??????? Maaaaaaaammaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!“

Da hat Hasi schon einen einen Meter langen, neuen Körper bekommen, und trotzdem verschwindet Hasi im Bettlakenwirrwarr. Zum Kuckkuck! Heute nacht wird Hasi mit einer Schnullerkette angekettet. Sklaverei hin oder her.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Drachenverband auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: