„Bebbe!“

27. Juni 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Sohni redet. Redet nach, konstruiert sich seine Grammatik: „Willst du mit Papa kuscheln?“

„Papa, nein!“ heißt, er will nicht mit Papa kuscheln. Das kommt aber selten vor.

Papa hat außerdem eine Treppe konstruiert, mit der die Jungs leichter auf die Wartungsebene steigen können. Eigentlich besteht sie aus einem Kinderhöckerchen (diese Dinge, die man vor das Klo stellen kann), neben dem ein kastenartiger Wäschekorb aus Holz steht, von dem aus die Knaben bequem auf die Waschmaschine steigen können. Sie passen kaum noch drauf, aber optimistisch wie wir sind, denken wir jetzt schon ans Ende der Wickelzeit. Die Konstruktion heißt: „Papa, Bebbe!“

„Schatz, soll ich dich auf den Wickeltisch heben?“

„Nein. Papa, Bebbe.“ Alles klar.

Vorlesen brauchen wir auch nicht mehr. Wir werden sowieso unterbrechen. Sohni liest sein Lieblingsbuch selber vor:

„Guckma da, Gefer, da, Baby Ei, da Hasi un Iel, guckmal goser vogel, ei putt, gefer unnerfallt, baby in, Maus släft, Gefer släft au.“ Oder so ähnlich.

Übersetzung: „Schaumal, da krabbelt ein Käfer auf dem Ei, da ist der Hasi und der Igel, schaumal, ein großer Vogel kommt, jetzt ist das Ei kaputt und der Käfer ist heruntergefallen, das Baby war im Ei und ist jetzt draußen, die Maus schläft und der Käfer auch.“

Noch ein Quassler im Haus 🙂

Um die schwierigen Worte drückt er sich noch: „Sohni, sag mal `Desoxyribonukleinsäure´!“

„Nei-ein!“

P.S. Giraffe und Pferd sind immer noch „Muhs“, und so genau mit dem „Wauwau“ („Katse!“) und dem „Miau“ („Hu-und“) nimmt er es auch nicht.

Maxe brezelt immer noch mit seinem paar Wörtern herum: „Mehr!“ (sehr energisch intoniert) kann beispielsweise: „Wo ist mein Schnuller? Wo ist Hasi Drei? Wo ist Hasi Eins?“ heißen, aber auch: „Ich will mehr Brot, Saft, Milch, Schoko, Eis und weiß der Kuckuck.“

Selbstbewußt sind sie aber beide: „Wer ist der Kaiser von China?“

„I-i!“ rufen dann beide.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan „Bebbe!“ auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: