Lauas Dern

17. Juli 2012 § 2 Kommentare

Wenn alle Stricke reißen, Wenn der ansonsten beste Ehemann der Welt der ansonsten geduldigsten Ehefrau der Welt einen Tag vor dem Abendtermin eben diesen ankündigt, nachdem die gutmütigste Ehefrau der Welt eine Woche zuvor erfahren hat, dass Elisabeth an diesem Abend einen anderen Termin hat („Oder brauchst du mich da?“), dann muss Plan F aus der SparsamdosiertKiste: Fernsehen. Bei uns wohl eher der Computer, „Leute, Lauras Stern oder die Sendung mit dem kleinen Elefanten?“

„Lauas Dern!!“ jubelt Sohni, nachdem er sich umentschieden hat, und: „Baby!“

„Baby??“

„Baby!!“ fällt Maxe ein.

Ah! Die Sendung mit dem Baby, die Lieblingssendung der Zwillinge, bei deren Ankündigung der Gesichtsausdruck des besten Ehemannes der Welt sofort in den Nichtbegeistertmodus wechselt. Aber der ist ja nicht da.

Also suche ich das „Turbobaby“ heraus und während dessen rufen die Zwillinge: „Baby! Baby! Baby!“ (20x wiederholen (jeweils um eine halbe Sekunde zeitversetzt)) bis ich „VERDAMMTE HACKE RUHE JETZT!“ brülle.

Schockartige Stille.

„Mein Mama!“ meldet Maxe sich als erstes und schmiegt sich mit seinem weichen Gesichtchen an meine Wange.

Sohni spitzt die Lippen und gibt mir quietschvergnügt einen lauten Schmatzer.

Die wissen, wie sie mich herumkriegen, oder?

Und während die drei 1x Lauas Dern und 2x Dod der Daumeider gucken, kann ich noch den Trockner ausräumen, den Trockner einräumen, den Tisch abdecken, den Backmeister füllen, ein Abendbrot essen (mit heimlich Schoko drauf), die Fahrräder absperren und mir die Zähne putzen. Und zehnmal tief durchatmen.

Morgen gibt es wieder Geschichten in Buchform.

Advertisements

§ 2 Antworten auf Lauas Dern

  • Andrea sagt:

    Zehnmal tief durchatmen war wahrscheinlich das Beste daran ;-).
    Konnten die drei denn nach dem Fernsehen schlafen?

  • Mara sagt:

    Woher weißt du das?

    Und einschlafen ging auch. Der kleine Riesensohn spielt vor dem Schlafengehen noch, das hat anscheinend eine gute, beruhigende Wirkung. Und die Zwillinge waren einfach wirklich müde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Lauas Dern auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: