Fahrn, fahrn, fahrn und dann Einkaufswahn

27. Juli 2012 § 2 Kommentare

Auto ist ein Wort, das Maxe sehr deutlich aussprechen kann und das er auch außerordentlich häufig benutzt. Auto ist nämlich auch ein Universalwort, wie bereits kürzlich angedeutet.

Nun gibt es zwei neue Bedeutungen.

„Auto“ bedeutet auch „Kaugummi“, weil der Papa die Dinger ja eben dort lagert, und wird jetzt auch auf „Fahrrad“ ausgedehnt. Das fährt ja auch.

Übrigens haben wir jetzt zwei Laufräder und zusammen mit dem großen Fahrrad des kleinen Riesensohnes schwitzt Elisabeth Blut und Wasser, wenn die drei Buben beschließen, mit dem „Auto“ zum Kindergarten zu fahren.

„Schweiß“ kann man übrigens auch mit dem Maxe-Wortschatz darstellen. Einfach auf den Kopf zeigen und „Wasser“ sagen (halb empört), heute war es so heiß, dass sogar die Zwillinge schwitzten.

Und dann haben wir altes Ehepaar heute noch etwas ganz und gar Aufregendes und Verrücktes gemacht: Wir sind mit ALLEN Kindern einkaufen gegangen. So aus einer Laune heraus. Und, verehrte Damen und Herren, ich darf verkünden, dass wir DIE Lösung gefunden haben, wie man mit drei Wilden einkaufen geht (der geneigte Leser weiß, dass wir bisher mit maximal einem Kind einkaufen gegangen sind): Man nehme: Zwei Laufräder und ein Fahrrad, unternehme einen Waldspaziergang mit anschließendem Spielplatzbesuch und wenn die Brut hinreichend erschöpft ist, setze man Zwilling 1 in einen Einkaufswagen und Zwilling 2 in einen weiteren, sowie den kleinen Riesensohn nach dem Einkaufswagenunfall (Oberlippe gleiche Höhe mit Einkaufswagenstange) in den großen Korb und flaniere dann als kleine Karawane mit seinen vier Waren  lässig zur Kasse.

Advertisements

§ 2 Antworten auf Fahrn, fahrn, fahrn und dann Einkaufswahn

  • Andrea sagt:

    Guter Trick!
    Ich finde Einkaufen mit nur einem Kind manchmal schon anstrengend genug.

  • Mara sagt:

    Immerhin kann es sich nicht durch die Gänge jagen. Oder vielleicht schon? Wenn die Zwillingsrate weiter so ansteigt, dann brauchen die Geschäfte wohl auch bald Doppelsitzereinkaufwagen. He! Vielleicht ist das eine Marktlücke!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Fahrn, fahrn, fahrn und dann Einkaufswahn auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: