Vielleicht ist doch was in der Erziehung falsch gelaufen.

22. Oktober 2012 § 15 Kommentare

Sohni schlurft die Treppen hinunter. Tapptapp. Tapptapp. Tapptapp.

Mütterchen steht bereits am Fuß derselben.

„Na, Schnecke, was willst du Frühstücken? Jogurt oder Brot?“

„Filmguggn! Lauas Deern!“

 

Advertisements

§ 15 Antworten auf Vielleicht ist doch was in der Erziehung falsch gelaufen.

  • Sehr schön, der Lacher des Tages!

  • aleXXblume sagt:

    Kommt mir seeeehr bekannt vor! 😀 Besonders nach dem Wochenende, wenn sie morgens was gucken dürfen oder wenn einer krank war (da dürfen sie bei uns auch mehr gucken).

    • Mara sagt:

      was am fernseher macht bloß süchtig?

      • Die bunten bewegten Bilder mit Ton. Ich als Nicht-Fernseher-Besitzer kann das voll und ganz nachvollziehen, wenn ich mal in die Nähe eines solchen Gerätes komme.

      • Mara sagt:

        also genauer gesagt, haben wir ja gar keinen fernseher, eben weil ich und ehemann süchtig sind. aber filme auf computer finde ich gut, da kann man auswählen, hat keine werbung und kann auch unterbrechen. ich bin halt doch immer erstaunt, wenn die sich sogar mein pilates-video ansehen oder den clip, in dem erklärt wird, wie toilettenschüsseln hergestellt werden. ich meine: so was würde man sich doch auch nicht im buch angucken, oder? mmh, müsste ich mal ausprobieren. ist es vllt so, dass mehr sinne gefordert sind und das benötigt mehr aufmerksamkeit, die dann einfach nicht mehr verfügbar ist? der zombi-modus wie kampfbibliothekarin so schön schreibt? wenn man ein hörspiel hört, ist man doch noch eher ansprechbar, als wenn ein film läuft. aber toilettenschüsseln??? liebe grüße und vielen dank für deinen kommentar! die mara.

      • Elli sagt:

        Naja, ich habe mich schon häufiger gefragt, wie Toilettenschüsseln hergestellt werden, konnte aber bei der Maus und bei Willi nichts finden… ich würde mir so etwas durchaus mal sehen aus Interesse… aber ich gucke auch mit Vorliebe die 1000. Wiederholung irgendwelcher Reportagen spät abends auf NTV, weil da so wunderbar zum Einschlafen ist…

      • Mara sagt:

        Doch, da gibt es eine Sendung von der Maus! Die haben wir schon 50x geguckt! Aktuell wird gerne geschaut, wie ein Geschirrspüler funktioniert. Solange es nur das ist…

  • Meine verwandeln sich auch immer in kleine Zombis sobald der Fernseher läuft….voll gruselig!

  • MiA sagt:

    Mein Sohn schaut – natürlich – auch viel zu gerne fern. Den Zombiemodus kennen wir auch, aber er hält immer nur max. 10 Minuten an. Meistens hat er nach 30 Minuten keine Lust mehr und das finde ich suuuper 😉 Außer er ist krank..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Vielleicht ist doch was in der Erziehung falsch gelaufen. auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: