Vorsicht, fettig!

19. Dezember 2012 § 3 Kommentare

Heute gibt es wieder etwas zu gewinnen!

Drei Gutscheine im Wert von je 10 Euro, die ihr bei http://www.socialmemories.com verwenden könnt, um Fotobücher zu erstellen. Das Besondere daran, … aber da zitiere ich lieber Frau Wildoer von der Deutschen Post, die freundlicherweise diese Gutscheine zur Verfügung stellt:

Ab sofort bietet Social Memories … die .. Möglichkeit, persönliche Familienfotos von der eigenen Festplatte mit Social Media-Inhalten zu kombinieren und daraus Fotobücher zu gestalten. Mit nur wenigen Klicks erstellen Sie einfach und spielerisch ein „Design-Fotobuch“ mit den schönsten Bildern Ihrer Liebsten. Damit die Verbindung zwischen Internet und gedrucktem Buch keine Einbahnstraße bleibt, können Sie auch Videos oder andere Webinhalte über QR-Codes einbinden.

Weitere Ideen und Informationen findet ihr hier:

Portal: http://www.socialmemories.com

Exklusives Bildmaterial: http://www.flickr.com/photos/socialmemories

Youtube-Videos: http://www.youtube.com/user/socialmemories

Facebook: http://www.facebook.de/socialmemories

 

Und jetzt kommt die Arbeit 😀 …

Wieder einmal geht es um Assoziationen. Bitte beantwortet die Fragen der Reihe nach, ohne zu googeln oder zu lesen, was andere geschrieben haben. Richtig oder falsch gibt es nicht, und wenn euch nichts einfällt, dann nehmt ihr dennoch an der Verlosung teil.

Hier meine Fragen:

Woran denkt ihr als erstes bei den Begriffen „Fette“ und „Öle“?

.

.

.

Bei näherem Nachdenken:
Wo spielen Fette und Öle im Leben eine Rolle? (Gerne auch historisch, zum Beispiel als Opfergabe im alten Is.rael, Haupternährungsbestandteil bei den Eskimos, ölreiche Mittelmeerkost, neuerdings als nachwachsende Rohstoffe etc.)
.
.
.
Jetzt zu den Speiseölen:
.
Kennt ihr und nutzt ihr folgende Öle? Welche Gerichte/Länder assoziiert ihr mit ihnen?
.
Distelöl
.
Tungöl
.
Rizinusöl
.
Rapsöl
.
Rüböl
.
Oiticiaöl
.
Sonnenblumenöl
.
Olivenöl
.
Sojaöl
.
Palmöl
.
Erdnussöl
.
Safloröl
.
Sesamöl
.
Leinöl
.
Schibutteröl
.
Mandelöl
.
Und falls euch noch mehr Öle einfallen, bitte gerne her damit! 🙂
.
„Einsendeschluss“ ist Samstag Mittag, 12 Uhr.
.
Ich freue mich auf Eure Ideen!
Die Gutscheine werden per Email versendet.

  
Advertisements

§ 3 Antworten auf Vorsicht, fettig!

  • Mamachaos sagt:

    Also:
    1. Fette und Öle: tierische Fette sparsam da eher ungesund, pflanzliche Fette/Öle- gesund. Omega 3 und 6 Fettsäuren, Fette aus Fisch sind auch gesund, ungesättigte und mehrfach ungesättigte Fettsäuren …, Gehärtete Fette, Cholesterin, gutes und schlechtes Cholesterin, Gewicht, Übergewicht,Herzleiden, Fettleber, Fett braucht der Körper, fettlösliche Vitamine ( z.Bsp. A und D),

    2. Fett wurde lange gemieden, heute noch, weil es dick machen soll, ich denke an Models, Modeindsutrie und Phobie, es wurde regelrecht verteufelt, erst die letzten Jahre wird vermehrt davon gesprochen, dass Fette lebenswichtig sind. Ich bin etwas unkreativ zu dem Punkt ausser den Punkten die du schon angesprochen hast fällt mir wenig ein.

    3.
    Distelöl: kenne ich und nutze ich manchmal
    .
    Tungöl: ?
    .
    Rizinusöl: Kenne ich als Abführmittel oder im Wehencocktail, nutze ich nicht
    .
    Rapsöl: nutzte ich sehr gerne und oft, für fast alles,
    .
    Rüböl: kenne ich nicht
    .
    Oiticiaöl: kenne ich nicht
    .
    Sonnenblumenöl: nutzte ich auch im Salat zum Beispiel
    .
    Olivenöl: mag ich sehr gerne, nutze es auch sehr oft, Itailien, Griechenland, Südfrankreich
    .
    Sojaöl: kenne ich, verbinde ich mit der asiatischen Küche
    .
    Palmöl: Kenne ich auch, nutze ich nicht, erinnert mich an tropische Gerichte
    .
    Erdnussöl: nutze ich selten, eher minderwertiges Öl?
    .
    Safloröl: kenne ich nicht
    .
    Sesamöl: nutze ich manchma für die asiatische Küche
    .
    Leinöl: sehr gesund, Omega 6 Fettsäuren, im Kühlschrank aufbewahren
    .
    Schibutteröl: kenne ich nicht
    .
    Mandelöl: kenne ich, gut für die Haut,

    Ich kenne noch Kürbiskernöl, das ich gerne nutze und mich an die Steiermark erinnert, Arganöl für die Hautpflege erinnert mich an Nordafrika, Walnussöl das ich gerne für den Salat nehme,

    Ich hoffe das hilft
    Liebe Grüsse
    Nathalie

  • als allererstes fällt mir der ekeljafte geschmack des öligen cyclosporins ein. und dass sogar die infusionen ölig waren und komische blasen bildeten.
    jetzt nehme ich vigantol-öl, ein vit. d-präparat,das ganz angenehm ist.

    bei genauerem nachdenken denke ich an kerosin. das wird durch destillation aus erdöl gewonnen (bei erhitzung auf 200-300c°), wenn ich mich richtig erinnere, besteht kerosin im gegensatz zu anderen treibstoffen aus gleich großen Molekülen. es heißt im fachjargon jet-a-1.

    zu den speiseölen: sie enthalten diese fettsäuren, davon auch omega 3, das als (medikament? placebo?) zur ergänzung einer ads-therapie eingesetzt wird, aber umstritten ist.

    weißt du über die hydrierung von fetten bescheid?

  • Lulu sagt:

    Keine Teilnahme an der Verlosung, bitte, aber…

    „Woran denkt ihr als erstes bei den Begriffen “Fette” und “Öle”?“

    Übergewicht :o(

    Geschmacksträger, manchmal nötig, um Vitamine zu verwerten (z. B. soll man zu Möhren immer auch etwas Fett essen, damit man das Beta-Carotin verwerten kann, oder?)

    ein paar unsortierte Begriffe:

    . ungesättigte / gesättigte Fettsäuren

    . tierische / pflanzliche Fette

    . Motorenfett, Lederfett, Schmierfett, Bauchfett, …

    „Bei näherem Nachdenken:
    Wo spielen Fette und Öle im Leben eine Rolle? (Gerne auch historisch, zum Beispiel als Opfergabe im alten Is.rael, Haupternährungsbestandteil bei den Eskimos, ölreiche Mittelmeerkost, neuerdings als nachwachsende Rohstoffe etc.)“

    Bei der Ernährung (Frittierfett, Bestandteil in Lebensmitteln, …), Körperpflege (Hautcremes, Salben, Massageöle usw.), Energiegewinnung (Rapsöl), Mechanik (Maschinenöl usw.)
    .
    .
    .
    „Jetzt zu den Speiseölen:
    .
    Kennt ihr und nutzt ihr folgende Öle? Welche Gerichte/Länder assoziiert ihr mit ihnen?“
    .
    Distelöl –> gehört, nie genutzt, keine Ahnung
    .
    Tungöl –> nie gehört
    .
    Rizinusöl –> Lt. Erzählungen / Romanen wurde Kindern früher oft Rizinusöl verabreicht. Es soll in ausreichender Menge abführend wirken. Ich verwende es nicht. Gericht/Land: keines
    .
    Rapsöl –> kenne ich hauptsächlich in Verbindung mit alternativen Treibstoffen, kann aber m. W. auch zum Kochen verwendet werden; ich verwende es nicht; Gericht/Land: Fehlanzeige
    .
    Rüböl –> nie gehört
    .
    Oiticiaöl –> nie gehört
    .
    Sonnenblumenöl –> verwende ich häufiger mal in der Küche; Gericht/Land: nö
    .
    Olivenöl –> neben der Verwendung in der Küche auch zur Hautpflege gut geeignet oder als Massageöl, wenn man sonst keins im Haus hat; soll sehr gesund sein (zumindest in guter Qualität), mir schmeckt es nicht. Gericht: mediterrane Küche; Land: Italien, Griechenland, sonstige Mittelmeerländer
    .
    Sojaöl –> gehört, mehr nicht
    .
    Palmöl –> verwende ich wahrscheinlich zwangsläufig, da Bestandteil vieler Cremes; soweit ich weiß, werden in einigen Ländern natürliche Landschaften / Agrarkulturen zugunsten von Plantagen zur Palmölgewinnung zerstört
    .
    Erdnussöl –> steht im Küchenschrank, verwenden wir selten; Gericht: keine Ahnung; Land: USA
    .
    Safloröl –> nie gehört
    .
    Sesamöl –> ich glaube, das haben wir mal für Salat verwendet
    .
    Leinöl –> gehört ja, verwendet m. W. nein; ähnlich wie Rizinus?
    .
    Schibutteröl –> ist das die Sheabutter, die in „reichhaltigen Bodylotions“ enthalten ist?
    .
    Mandelöl –> verwende ich hauptsächlich in Bade-/Duschölen und im Massageöl, gut für die Haut

    .
    „Und falls euch noch mehr Öle einfallen, bitte gerne her damit! “

    Nerzöl –> fliegt mir durch’s Hirn, gibt es sowas?
    Minzöl
    japanisches Heilpflanzenöl
    Teebaumöl
    Mohnöl
    Walnussöl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Vorsicht, fettig! auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: