Der erste, deutlich mehr als zwei Worte enthaltene, grammatikalisch fast richtige Satz.

2. Februar 2013 § 6 Kommentare

„Melle ärgert mir immer.“

Bravo, Maxe!

Und noch eine gute Nachricht:

Sohnis Schimpfwörter werden auch komplexer: „Mama Kacka-Stinkawuast!“

Toll, oder?

Meine Söhne … Thomas Mann ist nichts dagegen.

Advertisements

§ 6 Antworten auf Der erste, deutlich mehr als zwei Worte enthaltene, grammatikalisch fast richtige Satz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Der erste, deutlich mehr als zwei Worte enthaltene, grammatikalisch fast richtige Satz. auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: