Affenhaus-Live-Ticker

24. Februar 2013 § 6 Kommentare

Heute haben meine Kinder erkannt, was ich schon lange wusste:

„Mama, wir sind Gorillas!“

Sieh an.

„Und du bist die Gorillapflegerin!“

Oh, nein.

Alles weitere in Echt-Zeit:

Die Gorillas zerschneiden das Schiff und vereinzelte „Feuer!“-Rufe erschallen.

Soeben latscht der kränkeste Ehemann von allen in Unterhosen durch die Küche. Doch es gibt keinen Grund zur Hoffnung. Seine Mithilfe an diesem Tag beschränkt sich auf das Wiederauffüllen der Wärmflasche.

Der Maxe-Gorilla schwenkt das Lego-Schwert und ruft „Sauberstab!“ und jubelt: „Ja! Offennnn!“ (Das Schiff hat nun ein Loch.)

Der Sohni-Gorilla hat nun auch einen Zauberstab, kreuzt diesen mit einem Plastikröhrchen aus der Dr. Oetker-Zuckerdekopackung und hält mir das Kreuz entgegen. Bin ich ein Vampir?

Das sonntägliche Bad habe ich mir abgeschminkt. Wie sollte ich auch jeweils zwei Gorillas im Käfig Wohnzimmer alleine lassen? Vor meinem geistigen Auge materialisiert sich die Vision eines Blutbades. Gibt es eigentlich auch Trockenshampoo?

Der Legoschwert-Gorilla ist wütend, weil er sein Lego-Schwert nicht in die Kerbe der Holzkiste versenken darf. Der Messer-Gorilla will nämlich gerade die Holzklötze einräumen. In die Holzkiste.

Der Zauberstab-Gorilla kichert und weigert sich, die Legosteine wegzuräumen.

Liebe Gorillas, so wird das nüscht mit dem Film.

Maxe ist gerade das kränkeste Kind. Genauer gesagt, pendelt sein Gesundheitszustand zwischen flüssigem übelriechendem Windelinhalt und „Nein weh Bauch“ hin und her, sein Essverhalten pendelt ebenfalls, aber immerhin hat er seit Dienstag nicht mehr detotzt.

Alles wäre nicht so schlimm, wenn die Gorillas nicht so wahnsinnig schlechte Laune hätten. Einer wütet, weil es gerade jetzt nichts zu essen gibt. Einer sabotiert die Aufräumaktion, und Melek meckert sowieso mit allem oder singt. Das ist aber auch nicht besser.

Isch kriech die Krise.

Zeit für einen Tieren-Film. Überlänge.

Advertisements

§ 6 Antworten auf Affenhaus-Live-Ticker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Affenhaus-Live-Ticker auf Das zweite Kind sind Zwillinge.

Meta

%d Bloggern gefällt das: